Wofür wir laufen

Fast jede der Gemeinden des EGV hat einen Schwerpunkt auf der Kinder- und Jugendarbeit.
Kinder und Jugendliche jeden Alters werden in verschiedenen Gruppen betreut & begleitet, vielfältige Angebote für sie auf die Beine gestellt. Diese Arbeiten werden vor Ort hauptsächlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern verantwortet, die viel Zeit, Kraft und Herzblut in diese Arbeiten stecken.
Wir als Verband wollen diese Ehrenamtlichen mit aller Kraft unterstützen, damit sie ihren Job so gut wie möglich machen können. Dafür gibt es im Verband eine Jugendreferentin, die den Mitarbeitern als Ansprechpartner dient, die sie motiviert, fördert und schult.
Außerdem unterstützen wir Anschaffungen, Reisekosten, Teilnehmergebühren und ähnliches der örtlichen Jugendarbeiten durch Zuschüsse. Sowohl unsere Ortsgemeinden als auch unser Dachverband finanziert sich ausschließlich aus Spenden, wir erhalten keine staatlichen oder kirchlichen Förderungen.
Der Spendenlauf ist ein Standbein, mit dem wir unsere Arbeit finanzieren wollen, um auch in Zukunft unsere Mitarbeiter stark zu machen, eine gute Arbeit für die Kinder und Jugendlichen anzubieten.

Zur besseren Übersicht beim Sammeln von Sponsoren kann unsere Sponsorenliste helfen, also gleich herunterladen.

Danke für jeden Cent, der beim Nachtzechelauf für diese Arbeit „erschwitzt“ wird!